Freestyle

Es gibt vier Freestyle-Wettkämpfe:

  • Einzelküren
  • Paarküren
  • Gruppenküren
  • X-Style

Bei dem künstlerischen Freestyle zeigen sich die Fahrer mit Anzügen, Requisiten und jeder Art Einrad. Nicht allein die Kompetenzen werden bewertet, sondern auch die Qualität der Unterhaltung und der Show. Es existieren sowohl Einzelküren, Paarküren, Gruppenküren Events. Kleine Gruppen zählen zwischen 3 und 8 Wettkämpfern und grosse Gruppen zählen 9 Künstler und mehr.

X-Style gibt den Wettkämpfern die Gelegenheit,das technisch schwierigste, das sie beherrschen, zu zeigen. Die Wettkämpfer können dabei ihr schöpferisches Talent sowie ihr Geschick demonstrieren. Sie werden nur über die Kompetenzen, die sie beherrschen, bewertet. Die Show und die Stürze zählen nicht wie bei anderen Freestyledisziplinen.

Merken Sie sich : jedes Land verfügt über eine begrenzte Anzahl von Anmeldungen, sowohl für Einzelküren als auch für Paarküren. Jedes Land kann nur 30 Paare für alle Alterskategorien, beim Einzel für Männer auch dreissig, beim Einzel für Frauen auch dreissig. Fragen Sie Ihren Verband, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie sich anmelden dürfen.
Deadline to register for freestyle events is 1-May-2020.

Freestyle events finden in der "halle Clémenceau" statt. Halle Clémenceau entfernt.Diese Halle ist recht gross und kann geteilt werden, damit einige trainieren können, während andere an Wettkämpfen teilnehmen. Die ganze Halle wird benötigt für die Jr.expert, Expert und group Wettkämpfen, da ist kein Platz für andere Fahrer in diesen Perioden. Das Bodenmaterial besteht aus Taraflex, einer Gummifläche mit einer kleinen Menge Flex.

Zum trainieren ist die Halle "Gymnase Léon Jouhaux"verfügbar. Sie ist etwa 1.5 Kilometer von der Halle Clémenceau entfernt.Wir können im Moment noch nicht sagen, wann genau wir über diese Halle verfügen werden.

Halle Clémenceau entfernt.
de_DEDeutsch
en_USEnglish fr_FRFrançais ja日本語 es_ESEspañol it_ITItaliano ko_KR한국어 de_DEDeutsch